Die Wurzel

Die Wurzel

www.wurzel.org



Zeitschrift   Werkstatt   Service   Verein   Hilfe  

Zeitschrift für Mathematik

Übersicht Inhalt Kontakt 

Jahrgang 2008 - Inhaltsverzeichnis

2007 < 2008 > 2009

 Heft 2 Heft 1/2008 Seite
Schlaue Leute und das Jahr der Mathematik In eigener Sache
(Markus Lilienthal im Namen Ihrer Wurzel-Redaktion)
2
Anmerkung zu bizentrischen Vierecken
(Klaus Wohlrabe, Berlin)
4
Die Quadraturformeln von Gauß (Teil II)
(Jürgen Patzschke, Potsdam)
5
Schlaue Leute werden durch die Fehler von anderen klug
(Attila Furdek, Achern)
12
Bundeswettbewerb Mathematik 2008 – Aufgaben der ersten Runde 16
Buchvorstellung:
E. Behrends: „Fünf Minuten Mathematik”
(Thomas Fischer)
17
Die Tetraederformel von Tartaglia
(Ingmar Rubin, Berlin)
18

Heft 1 Heft 3+4 Heft 2/2008 Seite
Zum Artikel: Eigenschaften der Punkte von Feuerbach und Thébault Die Quadraturformeln von Gauß (Teil III)
(Jürgen Patzschke, Potsdam)
26
Leserpost zu
Die Tetraederformel von Tartaglia
(Heinrich-Gregor Zirnstein, Leipzig)
32
Zur Lösung der Aufgabe ξ17
(Benjamin Scharf, Jena)
33
Buchvorstellung:
A. Mehlmann: „Strategische Spiele für Einsteiger”
(Lisa Schreiber)
39
Eigenschaften der Punkte von Feuerbach und Thébault (Teil I)
(Evgeniy D. Kulanin, Moskau & Oleh Faynshteyn, Leipzig)
40
Knobelecke – Das 100-Gefangenen-Problem 45

Heft 2 Heft 5 Heft 3+4/2008 Seite
Gleichschenkliges Diagonalendreieck mit <var>m</var> gleichschenkligen Teildreiecken Teildreiecke im gleichschenkligen Dreieck
(Dietrich Francke, Berlin)
50
Eigenschaften der Punkte von Feuerbach und Thébault (Teil II)
(Evgeniy D. Kulanin, Moskau & Oleh Faynshteyn, Leipzig)
53
Polyedergeometrische Sicht zur Lösung einer Aufgabe in der Ebene
(Erhard Quaisser, Werder/Havel)
56
Die Tonleitern des Olivier Messiaen
(Walter Börner, Jena)
58
Schlaue Leute werden durch die Fehler von anderen klug
(Attila Furdek, Achern)
64
Junior Mathematical Congress 2008 69
Bizentrische Vier- und Vielecke
(Michael Huke, Hofgeismar & Ulrike Herr, Mainz)
70
Buchvorstellung:
J. Kramer: „Zahlen für Einsteiger”
(Robert Müller)
72
Taschenrechner in der Ursuppe der Zahlen
(Ingo Althöfer, Jena)
85

Heft 3+4 Heft 6 Heft 5/2008 Seite
Zur Knobelecke – Ameisenparade (Katrin Stoll) Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Aufgabe und Lösung?
(Henning Thielemann, Halle/Saale)
99
Symmetrische Kalküle und ihre Anwendung
(Georg Lohmann, Apolda)
101
Knobelecke – Ameisenparade
(Benjamin Scharf, Jena)
106
Knobelecke – Das 100-Gefangenen-Problem (Auflösung)
(Andreas Zeh-Marschke, Eggenstein-Leopoldshafen)
107

Heft 5 Heft 7+8 Heft 6/2008 Seite
Differenzengleichungen: 3 Radlinien verschiedenen Typs Kreuzworträtsel
(Reiner Möwald, Haßloch/Pfalz)
114
Schlauer Wetten!
(Martin Vogt, Trierweiler)
116
Schlaue Leute werden durch die Fehler von anderen klug
(Attila Furdek, Achern)
120
π−1(n) – Die Funktionsvorschrift einer Zahlenfolge
(Matthes Holstein, Jena)
124
Differenzengleichungen zweiter Ordnung mit konstanten Koeffizienten
(Günter Horn, Jena)
132
Eine algebraische Ungleichung und ihre Anwendung
(Šefket Arslanagić, Sarajevo/Bosnien und Herzegowina)
139

Heft 6 Heft 9+10 Heft 7+8/2008 Seite
Junior Mathematical Congress 2008 Junior Mathematical Congress 2008:
The Stolz-Cesàro Theorem: Highlights and Applications
(Radu Cimpeanu, Targu Mures/Romania)
147
Junior Mathematical Congress 2008:
Chess Sequences
(George Georgiev Kerchev, Sofia/Bulgaria)
156
Junior Mathematical Congress 2008:
Mathematical Models for the Shape of our Universe
(Claude Schmit & Lucien May & Carrie Georges & Ben Lepesant & Philippe Weis & Pedro Zuidberg & Charel Antony & Jacques Gengler & Charel Huberty & Jonathan Nagel, Tutor: Thierry Hild, Luxembourg)
164
Junior Mathematical Congress 2008:
Non-linear Dynamics and Chaos
(Timur Cetin, Leinfelden-Echterdingen)
176
Junior Mathematical Congress 2008:
Liouville Numbers (Manuel Nutz, Neumarkt)
183

Heft 7+8 Heft 11 Heft 9+10/2008 Seite
Figur zur Aufgabe ο40 Anmerkung zum Artikel „Symmetrische Kalküle”
(Christoph Schrade, Leipzig)
209
Rhombus – Verein zur Förderung mathematikbegeisterter junger Menschen
(Yela Gerner, Stutensee)
210
Kopfrechenweltmeisterschaft für Schülerinnen und Schüler
211
Der Satz von Pick
(Christoph Thäle, Fribourg, Schweiz)
212
Buchvorstellung:
N. Grinberg: „Lösungsstrategien – Mathematik für Nachdenker”
(Robert Müller)
217
Schlaue Leute werden durch die Fehler von anderen klug
(Attila Furdek, Achern)
218
Summen von Potenzen der ersten n natürlichen Zahlen
(Marcel Steiner, Windisch, Schweiz)
222
Der räumliche Pythagoras
(Klaus Wohlrabe, Berlin)
225
Die Bundesrunde der 47. Mathematik-Olympiade
(Wolfgang Moldenhauer, Bad Berka)
226

Heft 9+10 Heft 12 Heft 11/2008 Seite
Zum Artikel „Ordnung ins Chaos bringen” Papierfaltungen
(Frank Aurzada, Berlin)
234
Bericht zum Junior Mathematical Congress 2008
(Tim Fritzsche)
237
Buchvorstellung:
A. Schreiber (Hrsg.): „Lob des Fünfecks”
(Rober Müller)
240
Wurzel extra – Eine neue Rubrik auf www.wurzel.org
241
Wurzel extra: Ordnung ins Chaos bringen
(Christian Hercher, Jena)
241
Kombinatorik
(Franz Lemmermeyer, Jagstzell)
250
Knobelecke – Gefährliche Brückenüberquerung
252

Heft 11 Heft 12/2008 Seite
Schülerakademie Mathematik – Herbst 2008 in Römhild Addition von Punkten in der Ebene
(Guido Lasters, Sint-Truiden, und Hugo Staelens, Eeklo, Belgien)
258
Kreuzworträtsel
(Roland Mildner, Leipzig)
264
Über das Sammeln vollständiger Figurenserien
(Ingmar Rubin, Berlin)
273
Schlaue Leute werden durch die Fehler von anderen klug
(Attila Furdek, Achern)
281
Schülerakademie Mathematik – Herbst 2008 in Römhild
(Sophie Hoffmann und Julia Münzner)
286

2007 < 2008 > 2009

> Die Wurzel > Zeitschrift > Jahrgang 2008

Anfang
Wurzel e.V. SAM

Übersicht  Zeitschrift  Werkstatt  Service  Verein  Hilfe
eMail  Kontakt zur Wurzel   Feedback zur Website


© 1996-2017 Wurzel e.V. Alle Rechte vorbehalten.