Die Wurzel (Zur Übersicht)



www.wurzel.org



Zeitschrift   Werkstatt   Service   Verein   Hilfe  

Zeitschrift für Mathematik

Übersicht Inhalt Kontakt 


Schlaue Leute werden durch die Fehler von anderen klug
Schuljahr 2008/2009

Aufgabe 1

In einer Schulklasse sind 60% der Kinder Mädchen. 50% der Mädchen wohnen auswärts, 40% aller Kinder wohnen am Schulort. Wie viel Prozent der Jungen wohnen außerhalb des Schulorts?

1. Lösungsweg

50% bedeutet die Hälfte. 60% : 2 = 30%. Der Anteil der Mädchen, die am Schulort wohnen, ist also 30%. Andererseits wohnen 40% aller Kinder am Schulort. Daraus folgt: 40% − 30% = 10% der Jungen wohnen am Schulort. Dies bedeutet:

Antwort: 90% der Jungen wohnen außerhalb des Schulorts.

2. Lösungsweg

60% der Kinder sind Mädchen und 50% der Mädchen wohnen auswärts. Dies bedeutet: Der Anteil der Mädchen, die auswärts wohnen, beträgt 30%. Andererseits wohnen 60% der Schüler auswärts. Daraus folgt, dass 60% − 30% = 30% der Jungen auswärts wohnt.

Antwort: 30% der Jungen wohnen außerhalb des Schulorts.

Die zwei Lösungswege haben zu zwei unterschiedlichen Ergebnissen geführt.

Widerspruch! – Was ist richtig? Was ist falsch? Warum?

Einführung und weitere Aufgaben


> Die Wurzel > Werkstatt

Anfang
Bücher von amazon.de

Übersicht  Zeitschrift  Werkstatt  Service  Verein  Hilfe
eMail  Kontakt zur Wurzel   Feedback zur Website


© 1996-2017 Wurzel e.V. Alle Rechte vorbehalten.