Logo

Die Wurzel

www.wurzel.org



Zeitschrift   Werkstatt   Service   Verein   Hilfe  

Zeitschrift für Mathematik   Übersicht Inhalt Kontakt 


Was ist die Wurzel?

In ihrer ersten Ausgabe vom 1.1.1967 stellte sich die Wurzel folgendermaßen vor:
Liebe Leser!
Sie halten heute zum ersten Mal diese Zeitung in der Hand. Vielleicht werden Sie im weiteren zu unseren ständigen Lesern zählen und Freude daran finden, aufgeworfene Probleme zu lösen und selbst welche zu stellen.
Unser Anliegen, das wir mit dem Herausgeben dieser Zeitung verbinden, ist, das mathematische Klima an den Schulen weiter zu verbessern und Sie zur Beschäftigung mit der Mathematik anzuregen, beziehungsweise Sie beim Erarbeiten mathematischer Theorien zu unterstützen.

Nachdem wir 1964 im Stadtgebiet Jena begonnen hatten, durch die Gründung von Schülerzirkeln die außerunterrichtliche Beschäftigung der Schüler mit der Mathematik zu fördern, waren wir bestrebt, auch über den örtlichen Bereich hinaus wirksam zu werden. Ein Ausdruck dessen sind die seit 1965 für Schüler des gesamten Bezirkes Gera regelmäßig durchgeführten Mathematik-Spezialistenlager. Da die Zeitdauer und die Teilnehmerzahl dieser Lager beschränkt sind, wollen wir mit der Herausgabe dieser Zeitung eine kontinuierliche Anleitung für einen großen Interessentenkreis erreichen.

Vielleicht werden Sie, liebe Leser, sogar soviel Freude an der Mathematik gewinnen, daß Sie sich entschließen, sich später weiter dieser schönen Wissenschaft zu widmen.
Wir werden regelmäßig kleine Gebiete der Mathematik abhandeln. Es soll Ihnen dadurch ermöglicht werden, die eine oder andere Aufgabe besonders geschickt zu lösen, aber es soll auch dazu dienen, Ihnen einen größeren Überblick über die verschiedenen Gebiete der Mathematik und ihrer Anwendungsbereiche zu geben.

Und Heute?!

Hauptsächliches Anliegen ist und bleibt es natürlich, ein möglichst großes Publikum mit unserer Begeisterung für die Mathematik anzustecken, sowie insbesondere mathematisch interessierte Jugendliche zu fördern, die Kreativität zum Problemlösen zu wecken.

Nach wie vor findet zweimal jährlich ein „Spezialistenlager” statt, auch wenn es jetzt „Schülerakademie Mathematik (SAM)” oder einfach MaLa heißt.
Die steigende Zahl von Anmeldungen, die wir kaum noch abdecken können, zeigt uns, daß gerade in der Region Jena (aber nicht nur dort) ein sehr großer Bedarf an solchen Angeboten besteht und daß wir damit goldrichtig liegen.
Gäste und Gastvortragende, die wir zu unseren Veranstaltungen einladen, waren und sind immer wieder begeistert davon, mit welcher Bereitschaft sich die Jugendlichen auch in ihrer Freizeit mit Mathematik beschäftigen.

Unserer Zeitschrift - Die Wurzel - richtet sich seit nunmehr über 300 Ausgaben an Schüler und Lehrer der gymnasialen Oberstufe, an Studenten, Professoren und alle mathematisch Interessierten. Die Wurzel enthält Artikel zu verschiedensten Teilgebieten der Mathematik, zu Olympiaden und mathematischen Wettbewerben sowie z.B. Arbeiten aus dem Wettbewerb Jugend forscht.
Die Wurzel erhebt dabei übrigens gar nicht den Anspruch, eine mathematische Forschungszeitschrift zu sein. Das ausführliche Begutachten von Artikeln etwa durch Professoren ist weder machbar noch angedacht, da es eben in erster Linie um Spaß an der und Begeisterung für die Mathematik geht.

In diesem Sinne - Ihre Wurzel-Redaktion.

PS: Falls Sie mal schnuppern möchten - Ein Probeheft ist erhältlich!


> Die Wurzel > Informationen zum Verein > Über die Wurzel

Übersicht  Zeitschrift  Werkstatt  Service  Verein  Hilfe
eMail  Kontakt zur Wurzel   Feedback zur Website


© 1996-2017 Wurzel e.V. Alle Rechte vorbehalten.